Vorher / Nachher: Schottland

Wieviel Bearbeitung steckt eigentlich in meinen Bildern? Das kommt meist auf die Art des Fotos an. Bei Landschafts- und Reisefotos versuche ich, meine Erinnerung an den Moment in der Bildbearbeitung festzuhalten. Da die Kamera nicht das sieht, was ich sehe, muss ich ein wenig nachhelfen. Ich möchte keine Diskussion beginnen, inwiefern Bildbearbeitung noch zur Fotografie gehört, denn für mich zählt nur das Endergebnis.

Die folgenden Bilder sind alle in Schottland mit der kleinen Sony RX100 entstanden und allein mit Lightroom bearbeitet. Oftmals basiert die Bearbeitung auf meinen Presets, mit einigen Änderungen natürlich.

3 Kommentare zu “Vorher / Nachher: Schottland

  1. Hi,

    ich finde die verwendete Bearbeitung absolut dezent und sinnvoll. Die Bilder werden dadurch nicht verfälscht aber etwas aufgewertet. Gefällt mir! Ich habe auf meiner Seite (www.stefanvolkmer.de) auch ein paar Bilder von meinem Schottland Urlaub dieses Jahr. Falls es Dich interessiert kannst Du ja mal rein schauen.

    Viele Grüße,
    Stefan

  2. Hey Jeniffer,

    Deine Seite bringt frischen Wind in das Gro der Photo-Websites und Blogs.
    Ich finde es schön nicht nur über Technik zu lesen, sondern auch über die Freude beim Fotografieren.

    Du hast die Bearbeitung der obigen Fotos genau im richtigen Maß und auf die wichtigen Stellen angewendet.
    Könntest Du evtl. noch Schreiben was Du gemacht hast. Evtl. einfach ein Screenshot des Protokolls von Lightroom posten. Besonders interessant wäre es für die ersten drei und die letzten beiden Fotos.

    Viele Grüße
    Mike

    • Hallo Mike,

      dankeschön! Das freut mich zu lesen. Ein Startpunkt sind meistens meine Presets, bei manchen musste ich aber gar nicht so viel machen, nur Belichtung, Tiefen/Lichter, Kontrast und Sättigung. Der Weißabgleich hilft auch viel. Den LR-Katalog habe ich mittlerweile schon ausgelagert.

      Viele Grüße,
      Jennifer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: