Harz

Berge

Drei Tage Rückzug.
Drei Tage nur darüber nachdenken, wohin es am nächsten Tag geht.
Keine große Planung, einfach los.
Abschalten.

  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz
  • Harz

8 Kommentare zu “Berge

  1. Oh wunderschön! In die Natur und Kopf frei, das tut richtig gut!
    Welchen Ort sehen wir da, den Schwarzwald?

  2. Hammer Bild Look ! Alles so schön waldig.

    Schade das der Harz 400km weg ist, da brauche ich mal mehr als einen Nachmittag zeit :(

  3. Jacqueline Wechsler

    Ich bin per Zufall auf deine Seite gestossen und es gibt nicht viel darüber zu sagen.
    Sie ist einfach bezaubernd, genauso wie deine Bilder.
    Wollte ich nur kurz sagen. :3

  4. Hallo,
    schöne Aufnahmen. Ich würde noch dazu schreiben mit welcher Kamera du fotografiert hast.
    Grüssle von der Hornisgrinde Paul.
    Winter Wonderland Hornisgrinde ist mit 1163 m ü. NHN der höchste Berg des Nordschwarzwald http://hornisgrinde.eu/hornisgrinde-winter.html

    • Hallo Paul,
      im Harz war ich mit meiner Fuji X-T1 und 18mm und 35mm unterwegs.
      Viele Grüße, Jennifer

      • Hallo,
        ich finde es immer sehr Interessant zu wissen mit was für eine Kamera und Objektiv die Fotos entstanden sind. Auch ich fotografiere am liebsten mit Festbrennweiten. Ich finde man setzt sich viel intensiver mit der Bildgestaltung auseinander. Mit MFT Festbrennweite 14 mm F2,5 bin ich sehr gern Unterwegs. Ich wurde schon oft gefragt mit was ich fotografiert habe, darum habe ich es dazu geschrieben.
        Wäre es nicht für dich eine Option es unter deine Bilder zu schreiben ?
        Weiterhin gutes Licht zum fotografieren Paul.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.