Ein bisschen Frühling

die ersten Anzeichen

Nur ein paar Minuten hatten wir Zeit, bevor die Sonne hinter dem Hügel verschwand. Nicht auf den Boden achtend hüpfte ich zwischen den blühenden Bäumen umher und fotografierte die Kirschblüten im Sonnenuntergang. Nur kurze Zeit später war die Sonne verschwunden, meine Schuhe dreckig und ich hatte diese Bilder hier auf der Speicherkarte. Nun kann ich es auch bestätigen:

Der Frühling ist hier.

1 Kommentar zu “Ein bisschen Frühling

  1. Tolle Bilder! Hervorragend mit der Überstrahlung gespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.