Meine Lightroom-Presets für Photoshop

Kommentare 1

Oft werde ich gefragt, ob man meine Lightroom-Presets auch in Photoshop nutzen könnte. Lange wusste ich keine Antwort darauf, doch die liebe Ninja hat mir geholfen eine Anleitung zu finden, wie ich meine LR-Presets umwandeln kann. Um diese nutzen zu können, ist ein „relativ“ neues Adobe Camera Raw (ACR) nötig, also eines, was mindestens auf dem Stand von Lightroom 4 ist. ACR ist der Raw Konverter von Photoshop, auf den auch Lightroom aufbaut. Die Regler und die Einstellungen sind somit (nahezu?) die gleichen und man kann Lightroom-Presets relativ einfach in ACR-Settings umwandeln.

Verzeiht, wenn ich hierzu wahrscheinlich keine tiefergehenden Fragen beantworten kann – ich habe mich selbst noch nicht wirklich mit dem Thema befasst. Jedenfalls hat Ninja die Presets getestet und mir versichert, dass sie funktionieren

Download LR-Presets für Photoshop

Hier sind alle Presets vorhanden, welche ich bisher zusammengebastelt habe: Insgesamt 14 Stück. Das ist schon eine ordentliche Menge! Je nach Beispielfoto unterscheiden sie sich mal mehr, mal weniger voneinander – genaueres dürft ihr einfach selbst testen.

 

Presets für Camera Raw installieren:

  • Runterladen & Entpacken
  • In den Ordner C:\Users\NAME\AppData\Roaming\Adobe\CameraRaw\Settings navigieren und die xml-Dateien hier hinkopieren
  • PS neu starten
  • Fertig!
In Kategorie: Adventskalender

Über den Autor

Mein Name ist Jennifer und dies ist meine kleine Seite. Ihr findet hier Bilder, die mir ans Herz gewachsen sind und ihre Geschichten dazu. Die Fotografie begleitet mich seit 2008 und ich mag sie nicht mehr missen.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar