Meine Lightroom-Presets für Photoshop

Oft werde ich gefragt, ob man meine Lightroom-Presets auch in Photoshop nutzen könnte. Lange wusste ich keine Antwort darauf, doch die liebe Ninja hat mir geholfen eine Anleitung zu finden, wie ich meine LR-Presets umwandeln kann. Um diese nutzen zu können, ist ein „relativ“ neues Adobe Camera Raw (ACR) nötig, also eines, was mindestens auf dem Stand von Lightroom 4 ist. ACR ist der Raw Konverter von Photoshop, auf den auch Lightroom aufbaut. Die Regler und die Einstellungen sind somit (nahezu?) die gleichen und man kann Lightroom-Presets relativ einfach in ACR-Settings umwandeln.

Verzeiht, wenn ich hierzu wahrscheinlich keine tiefergehenden Fragen beantworten kann – ich habe mich selbst noch nicht wirklich mit dem Thema befasst. Jedenfalls hat Ninja die Presets getestet und mir versichert, dass sie funktionieren

Download LR-Presets für Photoshop

Hier sind alle Presets vorhanden, welche ich bisher zusammengebastelt habe: Insgesamt 14 Stück. Das ist schon eine ordentliche Menge! Je nach Beispielfoto unterscheiden sie sich mal mehr, mal weniger voneinander – genaueres dürft ihr einfach selbst testen.

 

Presets für Camera Raw installieren:

  • Runterladen & Entpacken
  • In den Ordner C:\Users\NAME\AppData\Roaming\Adobe\CameraRaw\Settings navigieren und die xml-Dateien hier hinkopieren
  • PS neu starten
  • Fertig!
  1. Oh wie super, genau das hatte ich mich letztens auch gefragt! Ich freu mich grad riesig. vielen Dank!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: