Lightroom-Presets: Fade

Kommentare 0

Sehr beliebt ist in den letzten Jahren der sogenannte „fade effect“ oder auch „matte effect„. Der Effekt ist dadurch zu erreichen, dass wir die Gradationskurve an den Endpunkten nehmen und vom Schwarz- bzw. Weißpunkt anheben bzw. absenken. Damit wir die Stärke dieses Effekts sehr einfach kontrollieren können, habe ich gleich drei Kurven hierfür erstellt. Doch das Set beinhaltet 4 Presets: Fade 0 setzt die Gradationskurve zurück auf einen linearen Verlauf.

Doch eines haben alle 4 Presets gemeinsam: Sie tasten nur die Helligkeitsgradation, RGB unter Lightroom genannt, an. Solltet ihr vorher ein Preset benutzt haben, welches die einzelnen Farbkurven manipuliert, so werden diese nicht überschrieben und bleiben erhalten.

 

Download Fade Presets

Installation

… ist ganz einfach:

  • Runterladen & Entpacken
  • Im Entwickeln-Modul von Lightroom Rechtsklick auf die Presets → Importieren
  • Preset auswählen
  • Fertig!
In Kategorie: Adventskalender

Über den Autor

Mein Name ist Jennifer und dies ist meine kleine Seite. Ihr findet hier Bilder, die mir ans Herz gewachsen sind und ihre Geschichten dazu. Die Fotografie begleitet mich seit 2008 und ich mag sie nicht mehr missen.

Schreibe einen Kommentar